News

258.000 Stimmen von der FPÖ zur ÖVP

Wahlen

Diese und andere Wählerwanderungen zeigt die Wählerstromanalyse

Österreich hat gewählt. Die SORA Wählerstromanalyse, durchgeführt im Auftrag des ORF, beleuchtet die Wählerwanderungen ausgehend von der Nationalratswahl 2017. Zentrale Trends:

  • ÖVP mobilisiert 86% ihrer WählerInnen von 2017 und gewinnt 258.000 Stimmen vo der FPÖ (das ist ein Fünftel der FPÖ-WählerInnen von 2017)
  • SPÖ mobilisiert 68% ihrer WählerInnen vo 2017 und verliert 193.000 Stimmen an die Grünen
  • FPÖ verliert 258.000 Stimmen an die ÖVP und 235.000 an die Nichtwahl
  • NEOS mit Zugewinnen von ÖVP (83.000) und Verlusten an Grüne (91.000)
  • Grünen-Comeback vor allem mit Stimmen von SPÖ (193.000) sowie NEOS und JETZT (je rund 90.000)

Alle Ergebnisse hier online.