Wir heißen seit Dezember 2023
×

Die Seite www.foresight.at ist gerade im Aufbau. Diese Seite (sora.at) wird nicht mehr gewartet und im Februar 2024 vom Netz genommen.

News

Zwischen Beteiligung und Protest

Veranstaltungen

Wie lebendig ist unsere Demokratie?

Podiumsdiskussion mit Birgit Sauer (Universität Wien) und Katrin Praprotnik (Austrian Democracy Lab, Evaluationsteam Klimarat).

Termin: Di. 21. Juni 2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Haus der Geschichte Österreichs, Heldenplatz, 1010 Wien (Anfahrt)

Achtung: Die Kapazität des Saals ist begrenzt, Einlass nur nach Anmeldung unter events@wienerzeitung.at.

Österreich galt lange als Land der sozialen Harmonie und des Obrigkeitsdenkens, das weder mit demokratischer Beteiligung noch mit Protest etwas anfangen kann. Der empirischen Realität hält dieser Befund schon lange nicht mehr stand, nicht erst seit Corona- oder Lobau-Protesten. Zugleich macht unser Land derzeit mit dem „Klimarat“ Erfahrungen mit einem innovativen Beteiligungsformat.

  • Wie können Demokratien produktiv mit Protest umgehen?
  • Was lernen wir aus Bürgerräten wie dem österreichischen „Klimarat“?
  • Wie passen repräsentative Parteien-Demokratie, Expert*innen-Politik und Bürger*innen-Beteiligung zusammen?
  • Und kann mehr Beteiligung dem Vertrauensverlust, der Repräsentationskrise und der sozialen Spaltung etwas entgegen setzen?

Über diese und weitere Fragen diskutieren:

  • Birgit Sauer ist Professin für Politikwissenschaft an der Universität Wien und forscht zu den Themen Staatlichkeit, Geschlecht und dem Wandel gesellschaftlicher Ordnung und Demokratie. Sie erhielt Gastprofessuren an zahlreichen Universitäten in Europa, Asien und den USA sowie den österreichischen Staatspreis für Frauen- und Geschlechterforschung und den Wissenschaftspreis der Margaretha Lupac-Stiftung für Parlamentarismus und Demokratie.
  • Katrin Praprotnik ist Projektleiterin des Austrian Democracy Labs (ADL) an der Universität Graz und Mitarbeiterin am Institut für Strategieanalysen. Sie forscht zu den Themen Wahlen, Demokratie und Politik in Österreich sowie politischen Parteien in Europa, ist Vorstandsmitglied bei der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft und begleitet aktuell den Klimarat im wissenschaftlichen Evaluationsteam.

Moderation: Walter Hämmerle, Chefredakteur Wiener Zeitung
Begrüßung: Monika Sommer, Direktorin Haus der Geschichte Österreich; Martin Fleischhacker, Geschäftsführer Wiener Zeitung; Günther Ogris, Geschäftsführer SORA Institut.

Die Veranstaltungsreihe DEMOKRATIE! ist eine Kooperation von SORA, Österreichischer Demokratie Monitor und Wiener Zeitung. Gefördert von der Stadt Wien Kultur.

 

Bildcredit: istockphoto.com