Wir heißen seit Dezember 2023
×

Die Seite www.foresight.at ist gerade im Aufbau. Diese Seite (sora.at) wird nicht mehr gewartet und im Februar 2024 vom Netz genommen.

News

SWS-Rundschau: Ungleichheit und Solidarität

Projekte

Ein Beitrag von Martina Zandonella, Andreas Holzer und Corinna Mayerl

In der aktuellen Ausgabe der SWS-Rundschau zeigen die SORA-MitarbeiterInnen Martina Zandonella, Andreas Holzer und Corinna Mayerl auf, wie sich Ungleichheit auf  die solidarischen Einstellungen von ArbeitnehmerInnen auswirkt. 

Eine empirische Analyse zu den Auswirkungen von Ungleichheit auf die solidarischen Einstellungen von ArbeitnehmerInnen

Ausgehend von den Entwicklungen der letzten Jahrzehnte – ansteigende ökonomische Ungleichheit, Prekarisierung von Erwerbsarbeit, Individualisierung von sozialen Strukturen, Ökonomisierung sämtlicher Lebensbereiche – untersucht dieser Beitrag die Auswirkungen von Ungleichheit auf die solidarischen Einstellungen von ArbeitnehmerInnen in Österreich. Solidarität wird in drei Dimensionen erfasst und beinhaltet die Zustimmung zum Sozialstaat, Solidarität für gemeinsame Interessen und Solidarität für die Interessen anderer. Die Ergebnisse verweisen darauf, dass der Ungleichheit eine bedeutende Rolle in Hinblick auf das Ausmaß der Solidarität zukommt, wobei ökonomisches Kapital, kulturelles Kapital und soziale Anerkennung mit jeweils unterschiedlichen Konsequenzen einhergehen.

SWS-Rundschau Heft 4/2019