Wir heißen seit Dezember 2023
×

Die Seite www.foresight.at ist gerade im Aufbau. Diese Seite (sora.at) wird nicht mehr gewartet und im Februar 2024 vom Netz genommen.

Präzise Hochrechnung der LTW Tirol 2013

Mit 11 Listen am Wahlzettel, davon fünf erstmals vertreten, brachte die Tiroler Landtagswahl eine enorme Dynamik mit sich - eine besondere Herausforderung, die das SORA Wahlteam mit Bravour meisterte: Mit nur 0,4 Prozentpunkten durchschnittlicher und 0,7 Prozentpunkten maximaler Abweichung konnte der ORF um 17 Uhr eine äußerst präzise Hochrechnung ausstrahlen.

Über das wahrscheinliche Endergebnis und damit die Ausgangslage für die Regierungsverhandlungen informierte bereits am Wahlabend die SORA Briefwahl-Prognose: Demnach sind leichte Stimm- aber keine Mandatsveränderungen zu erwarten.

Vorläufiges Endergebnis, ohne Briefwahl
(Veränderungen gegenüber der Landtagswahl 2008 in Klammern)

Partei

Vorl. Endergebnis

Mandate

ÖVP

39,6% (- 0,9%)           

16 (+/-0)

FRITZ

5,6% (- 12,7%)

2 (-3)

SPÖ

13,8% (- 1,6%)

5 (+/- 0)

FPÖ

9,6% (- 2,8%)

4 (+/- 0)

Grüne

12,1% (+ 1,4%)

5 (+1)

STRONACH

3,4%

0

BürgerKlub (Gurgiser)

4,8%

0 (-2)

VORWÄRTS

9,3%

4

Sonstige

1,7%

0

Wahlbeteiligung: 56,1% (ohne Briefwahl)

Quelle: Amt der Tiroler Landesregierung