Diskriminierungserfahrungen von Frauen in Österreich

Schönherr, Daniel (2020): Diskriminierungserfahrungen von Frauen in Österreich. Wien: SORA Forschungsbericht.

  • Forschungsbericht zum Download (PDF)

Frauen sind in ihrem Arbeits- und Bildungsleben noch immer mit struktureller Diskriminierung, Herabwürdigung, Marginalisierung und verschiedenen Formen von Sexismus konfrontiert. Zwar sind offene diskriminierende Handlungen weitestgehend gesellschaftlich nicht mehr akzeptiert, Diskriminierung wird aber im Gegenzug immer subtiler.

Im Auftrag der Arbeiterkammer hat SORA Diskriminierungserfahrungen aufgrund einer repräsentativen empirischen Erhebungen untersucht. Die Ergebnisse bieten einen differenzierten Überblick über das Ausmaß der erlebten Diskriminierungen von Frauen, sowie Formen, Umgang und Folgen von Diskriminierungen in den Bereichen Arbeit und Bildung.